Gefülltes Brot mit Fleischkäse und Ei

Ich habe heute mal versucht ein gefülltes Brot mit Fleischkäse, Röstzwiebeln und Eiern zu backen und das ist dabei rausgekommen......es war sehr lecker.

Zutaten:

 

300g Wasser

1 W. Hefe

1 TL. Zucker

1 TL. Salz

500g Mehl 

 

ausserdem für die Füllung:

 

500g Fleischkäsbrät

2 Eßl. Röstzwiebeln

6-8 Eier

 

Aus obigen Zutaten einen Hefeteig in der üblichen Art und Weise im Thermomix herstellen und eine Stunde gehen lassen.

In der Zwischenzeit die Eier im Thermomix 12 Minuten / Varoma/ St 1 dämpfen.

Eier abschrecken und schälen.

 

Nun den gegangenen Teig in zwei Hälften Teilen und jede Hälfte zu einem Quadrat ausrollen. Auf den ausgerollten Teig das Fleischkäsbrät verteilen, je eine Handvoll Röstzwiebeln darauf verteilen und vorn an den Rand je 3 oder 4 Eier legen.....siehe meine Bild-Doku.

 

Die Teigquadrate werden nun von der Seite wo die Eier liegen, aufgerollt und seitlich verschlossen. Der Teig wird dabei nach unten gefalten und die komplette Teigrolle mit der Naht nach unten auf den Stein gelegt.

Mit einer Nadel oder Gabel sticht man nun kleine Löcher in die Oberseite der Teigrolle damit der Dampf vom Fleischkäse entweichen kann.

 

Jetzt ist es Zeit den Ofen auf 250 Grad vorzuheizen und die Teigrollen noch ca 30 Minuten gehen zu lassen.

 

Zum Schluß den Stein auf die unterste Stufe des Herdes auf den Rost schieben und die Brotrollen ca 35 Minuten backen.

 

Ich wünsche Euch ganz viel Freude beim nachbacken Eure