Wasserbrötchen

500 Gramm Mehl 550

Halber Würfel Frischhefe

300ml lauwarmes Wasser

2 Teelöffel Meersalz oder 50g Baguetteback ( Baguetteback enthält schon Salz )

1 Esslöffel Honig 

 

Alles in den Thermi  rein und auf Knetstufe - 5 Minuten! 

Nun sollte der Teig 45 Minuten im Thermi  ausruhen - danach noch mal eine Minute Knetstufe!  

Den Teig herausnehmen - er sollte leicht herausfallen ohne Rückstände!

Danach 95 Gramm Teigstücke nehmen und rund / platt drücken! 

Nun mit fester Hand aufrollen und mit der naht nach unten auf  den Stein legen.

 

Die Teiglinge nun etwa 20 Minuten ausruhen lassen.

 

Danach werden sie mit einem scharfen Messer eingeritzt und mit einem Mix von Wasser und Olivenöl stark gepinselt Den Backofen auf 210º heizen.

 

Wenn der Backofen heiss ist werden die Brötchen mit Mehl bedeckt und ab damit!!

 

20 - 25 Minuten auf 200º grad backen.

 

(Erfahrungen von Bettina Herrmann: 550 g Mehl ist besser, dann nur einmal kneten lassen, ins Öl-Wasser-Gemisch noch ein Schuss Milch, zum Schluss kein Mehl drauf)